top

 

 
 
   

 

Moment Male

Der persönliche Report über sechs Familien in sechs Landschaften in sechs Jahrhunderten

1340 - 1972

 

Moment Male

Autor: Ralf-Roland Schmidt-Cotta

 

Akamedon Verlag GmbH

ISBN 3-940072-04-4

ISBN 978-3-940072-04-7

23,50 €

 

beim Hagener Heimatbund erhältlich

 

Der Autor zum Buch:

Im ersten Teil des Buches geht es um Erfahrungen und Beobachtungen wie ich sie parallel zur erwachsen werdenden Bundesrepublik im südwestfälischen Industrierevier und bei frühen Expeditionen im eigenen und im „anderen“ Deutschland, in Westeuropa und in Übersee machte. Die Schulzeit in Plettenberg und Hagen rund um „1968“, die Auseinandersetzung mit Religion und Tradition, ebenso wie die Beatles, die Apollo-Missionen und die Ostverträge geben den Takt an. Im zweiten Teil wird den „Moment Malen“ der Vorfahren als Schmiede und Pastoren in Westfalen, Mecklenburg, dem Rheinland, Sachsen, Württemberg und Hessen-Thüringen bis in die Zeit des Reformators nachgegangen; die Arbeits- und Lebensbedingungen des 19. Jahrhunderts und in der Weimar Republik leben auf, ebenso wie amüsante Einsichten in bürgerliches Penal- und Studentenleben um 1900 und in Sauerländer Kommunalkolorit um 1960 gegeben werden; sogar eine Untersuchung zum Treiben der Cotta bis zurück ins Römische Reich fehlt nicht. Spannend, erschütternd, ja auch romantisch sind die Erzählungen aus der Zeit des 3. Reichs, darunter Innenansichten aus der Bekennenden Kirche in Köln und den erotischen Besatzungsjahren in Paris, von tragischen Soldaten- und Familienschicksalen und dem Sehnen, Hoffen und Streben in kanadischen Kriegsgefangenenlagern.

 

A4, 252 Seiten, rd. 300 Abbildungen, davon 70 in Farbe, über 500 Fußnoten, mehrere historische Karten